Links

Zukunft des Nahverkehrs und der Mobilität im Allgemeinen ist ein immer wichtiger werdendes Thema. Viele Firmen, auch in anderen europäischen Ländern, beschäftigen sich stark mit der Entwicklung von Zukunftsvisionen und –konzepten.

Im Folgenden sind interessante Adressen zu diesem Themengebiet aufgelistet:

European Bus-System of the Future

Quelle: www.ebsf.eu

EBSF ist ein von der Europäischen Kommission finanziell gefördertes Projekt unter dem 7. Europäischen Rahmenprogramm für Forschung und technologische Entwicklung. Das von der UITP koordinierte 4-Jahres-Projekt ist im September 2008 gestartet. EBSF bringt fünf führende Bushersteller und 42 andere Partner aus 11 EU-Ländern zusammen, um eine neue Generation von städtischen Bussystemen zu entwickeln. Dabei geht es um qualitativ hochwertige, innovative Bussysteme mit Neuerungen im Fahrzeugdesign, in der Infrastruktur und im Betrieb.

In sieben Europäischen Städten werden die Ergebnisse getestet und evaluiert.

Link zum Internetauftritt

BHLS (Buses with a high level of service)

Quelle: wikipedia (Urheber:Eole99)

Die englischsprachige Internetseite dokumentiert die Arbeit eines COST-Forschungsprojekts (European Cooperation in Science and Technology) mit dem Titel: „Buses with a high level of service”, das von 13 Ländern der Europäischen Union getragen wird und sich folgenden 4 Arbeitspaketen widmet:

Sie finden hier umfangreiche Informationen zu modernen Bussystemen in Europa und weltweit.

Link zum Internetauftritt

BHNS (Bus à Haut Niveau de Service)

Quelle: eigenes Bild

BHNS ist ein französisches Projekt von CERTU (Centre d’études sur les réseaux, les transports, l’urbanisme et les constructions publiques), eine Institution des französischen Ministerium für Umwelt, Energie, Nachhaltige Entwicklung und Raumplanung.

Auf der Internetseite wird das Konzept von BHNS umfassend erläutert und die modernen Bussysteme, hauptsächlich in Frankreich, vorgestellt.

Link zum Internetauftritt